Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT


 
 
Preis € 19.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
Bezahlen Sie bequem via Amazon Payments

Ich stimme den AGBs zu

128 Seiten, 191 Abbildungen,
Format 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag,
Deutsch,
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-1894-0
Buch
Stürtz
Mythen & Legenden...
1356

Indianer - Mythen & Legenden

Christian Heeb, Thomas Jeier
Reisebildbände MYTHEN & LEGENDEN...

Mythen, Märchen und Legenden: In diesem Buch wird die Geisterwelt der nordamerikanischen Indianer lebendig, öffnet sich eine mythenreiche Welt, die gerade in unserer technisierten Welt mit ihren traditionellen Werten fasziniert. Bilder und Texte erzählen von heiligen Stätten und mythischen Landschaften, dem Leben der Indianer im Einklang mit der Natur, Zeremonien wie den Sonnentanz und dem Rauchen der heiligen Pfeife, von dem Spaßmacher Coyote und anderen Märchen und Legenden sowie von der Rückbesinnung der heutigen Indianer auf die eigene Tradition. Die Indianer einmal anders - fern aller Klischees.



Rezensionen

"In diesem hochwertigen Bildband präsentiert der Fotograf Christian Heeb hervorragende schwarz-weiß-Aufnahmen von Indianern und ihrem Lebensraum. Zusammen mit den Texten von Thomas Jeier ergibt sich so eine beeindruckende Text-Bild-Komposition, die alleine schon durch das Ansehen und Durchblättert Sympathie für die indianische Kultur weckt. Das Buch liefert spannende Hintergrundinformationen zum Beispiel über große Häuptlinge, frei von den Klischees, die seinerzeit in Winnetou bedient wurden.“

Lehrerbibliothek.de, September 2015

"Die Herausgeber dieses Bildbands beweisen wieder einmal mehr, dass es nicht reicht, gute Bilder und einfühlsame Texte zusammenzufügen, sondern dass erst die Harmonie beider Elemente solch einen stimmigen Band hervorbringt, wie der vorliegende es ist.
Mythen und Legenden bergen meist etwas Geheimnisvolles oder Unerklärliches. Christian Heeb unterstreicht dies durch die eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Fotografien, verzichtet bewusst auf Farbenpracht und Helligkeit. Thomas Jeier schreibt wieder einmal einfühlsam und prägnant, ohne dem Leser eine vorgefertigte Meinung aufzuzwängen. Er hinterfragt viele Themen und regt den Leser damit an, sich selbst Gedanken darüber zu machen, wie er verschiedene Thesen interpretiert."
www.geisterspiegel.de

"Das Buch lässt durch seine faszinierenden Schwarz-Weiß-Fotos die Mythen, Legenden und die Geisterwelt der nordamerikanischen Indianer lebendig werden. [...] Ein einfühlsamer Text, jenseits des Klischees, erzählt vom Leben der Indianer in alten wie neuen Zeiten [...] Ein schönes und empfehlenswertes Buch für eine breite Leserschaft."
ekz-Informationsdienst, April 2009


Fotograf/-in:
Christian Heeb
ist 1962 geboren. Er wurde berühmt durch seine Bilder von Indianern und amerikanischen Landschaften. Christian Heeb ist Bildautor von über 130 Büchern und unzähligen Kalendern und Magazin-Artikeln. Er ist der Gründer des „Cascade Center of Photography“, einem Studio und Workshop Center mit Galerie in Bend, Oregon. Er lebt seit Jahren in den USA und bei El Sargento, Mexiko. Christian Heebs Bilder zeichnen sich aus durch satte Farben und dramatische Blickwinkel. Gemeinsam mit seiner Partnerin Regula veranstaltet er Fotoreisen und Workshops in den USA und auf der ganzen Welt. Möchten Sie mit dem Fotografen reisen?
Informieren Sie sich hier! 
www.heebphoto.com
www.ccophoto.com

Autor/-in:
Thomas Jeier
lebt als freier Schriftsteller bei München und „on the road“ in den USA und Kanada. Er hat bereits über hundert Sachbücher, Romane und Jugendbücher veröffentlicht, für die er mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, außerdem verfasst er Texte zu Reisebildbänden und Reiseberichte für „America-Journal“ und „tours“.
Im Verlagshaus Würzburg sind von Thomas Jeier unter anderem Bücher über Indianer und die USA erschienen.
Weitere Informationen sind hier zu finden:
www.jeier.de
facebook - Thomas Jeier