Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT


 
 
Preis € 19.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
Bezahlen Sie bequem via Amazon Payments

Ich stimme den AGBs zu

128 Seiten, 156 Abbildungen,
Format 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag,
Deutsch,
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4606-6
Buch
Stürtz
Mythen & Legenden...
1351

Die fantastische Welt der Brüder Grimm - Entlang der Deutschen Märchenstraße

Gerald Axelrod
Reisebildbände MYTHEN & LEGENDEN...

Die fantastische Welt der

200 Jahre Grimms Märchen - Ein unentbehrlicher Reisebegleiter für alle, die sich auf die Deutsche Märchenstraße begeben möchten.

Vor 200 Jahren, 1812, veröffentlichten Jacob und Wilhelm Grimm den ersten Band ihrer „Kinder- und Hausmärchen“ und revolutionierten damit den Märchen-Erzählstil. Doch Kritiker warfen den Brüdern Grimm vor, ihre Märchen seien zu wenig kindgerecht und enthielten zu viele erotische Elemente. So war die erste Auflage ein Ladenhüter. Vor allem Wilhelm machte sich daran, die Märchen zu entschärfen und auszuschmücken. So begann die Erfolgsgeschichte der Märchen, bis heute zählen sie zu den meistgelesenen deutschen Texten!

Angesichts der anhaltenden Popularität tauchte 1975 die Idee auf, eine Märchenstraße von Hessen bis zur Nordsee zu kreieren, die sich an den Lebensstationen der Brüder Grimm orientiert. Beginnend in ihrem Geburtsort Hanau führt die Straße rund 600 km über Steinau (Kindheit), Marburg (Studienzeit), Kassel (Arbeit als Bibliothekare) und Göttingen (Professur) bis hin nach Bremerhaven. Heute zählt die Deutsche Märchenstraße mit ihren zauberhaften Landschaften, Fachwerkbauten, Burgen und Schlössern zu den beliebtesten Ausflugs- und Reisezielen für Familien. Zu den Hauptattraktionen gehören die Märchenfestspiele im Schloss Philippsruhe bei Hanau, der Frau-Holle-Park in Hessisch Lichtenau, das Rotkäppchenland in der Region Schwalm-Knüll, das Dornröschenschloss Sababurg, die Aschenputtel-Aufführungen in Polle.

Dieser Bildband zeigt die Orte an der Märchenstraße und gibt Einblicke in verwunschene Schlösser und geheimnisumwitterte Burgen abseits der Hauptroute. Der Begleittext schildert die bekanntesten Märchen und ihre Hintergründe: Bremer Stadtmusikanten – Schneewittchen – Brüderchen und Schwesterchen – Rapunzel – Hänsel und Gretel – Der Froschkönig – Frau Holle – Rumpelstilzchen – Der Mond – Dornröschen – Die Gänsemagd – Tischlein deck dich – Rotkäppchen – Der gestiefelte Kater – Das tapfere Schneiderlein – Aschenputtel – Der Wolf und die sieben Geißlein – Die sieben Raben – Der Rattenfänger von Hameln.

Aus dem Inhalt

- Orte entlang der Deutschen Märchenstraße
- Leben der Brüder Grimm
- Die bekanntesten Märchen und reale Vorbilder

 

 


Autor/-in und Fotograf/-in:
Gerald Axelrod
geboren 1962 in Hard (Österreich) und heute in der Nähe von Wien ansässig, begann im Alter von 13 Jahren, seine ersten Schwarz-Weiß-Fotos selbst zu vergrößern und erlernte das Fotografieren ohne Schulen und Kurse.

1997 veröffentlichte er seinen ersten Fotoband, dem zahlreiche weitere Publikationen folgten. Mit über einem Dutzend Ausstellungen in Europa und den USA gehört Gerald Axelrod heute zu den führenden Künstlern auf dem Gebiet der mystischen Fotografie.

Weitere Infos unter:
www.axelrod.at