Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT

Dieses Produkt ist aktuell leider nicht verfügbar

 
 
Preis € 27.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
14 Seiten, 12 Abbildungen,
Format 60 x 48 cm, Spiralbindung,
Deutsch,
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-5676-8
Kalender
Stürtz
Länder & Regionen
7353

NAMIBIA - Land der Kontraste - Original STÜRTZ-Kalender 2018

Kai-Uwe Küchler
Großformat-KALENDER

Namibia - Der Diamant Afrikas

Endlose Wüste, schroffe Felsen und atemberaubende Schluchten, die schwarzen Silhouetten der Köcher-Bäume, die Sanddünen am Sossusvlei im Rot des Sonnenuntergangs – Namibia lockt mit landschaftlicher Vielfalt, mit der Klarheit seines Lichts und der Magie seiner Farben: die Dünen in einer Farbskala von zartem Orange über Apricot bis hin zu intensivem Glutrot; die silbern schimmernde Etosha-Pfanne; kantige Bergkonturen unter strahlend blauem Himmel, die sich im Sonnenauf- und -untergang rot oder blau verfärben; die flimmernde, weiße Weite der Wüste; das weiche Grün und Blau der Flusslandschafen.

 

Ursprüngliche Landschaften, eine faszinierende Tierwelt und über 300 Sonnentage im Jahr - eine völlig andere Welt! Lassen Sie sich verzaubern von den intensiven Farben Namibias!

Der Kalender ist mit 12 verschiedenen, postergroßen Motiven aus Namibia bestückt. Jedes Motiv wird durch eine Bildlegende und ein dreisprachiges Kalendarium ergänzt, das zudem Mondphasen, Sternzeichen und die wichtigsten Feiertage anzeigt. Die Ausstattung ist hochwertig, der Kalender durch einen starken Papprücken verstärkt.

 

Unser Kalender zeigt folgende Motive:

Afrikanischer Elefant im Etosha National Park

Sonnenuntergang über der Walfischbucht

Impression aus Swakopmund in der Namib

Gewitterstimmung über dem Sossusvlei, Namib

Fish River Canyon südlich von Keetmanshoop

Popa Falls – eher Stromschnellen als Wasserfall

Dünenlandschaft im NamibRand Nature Reserve

Am Kwando (Cuando), Bwabwata National Park

UNESCO-Weltnaturerbe: die Victoriafälle des Sambesi

Kameldornbäume vor den Naukluftbergen

Damaraland in der Nähe des Brandberges

Im Zwielicht: der Köcherbaumwald bei Keetmanshoop


Kai-Uwe Küchler ist mit seinen Multivisionsshows in ganz Deutschland unterwegs. Nähere Informationen zu Vortragsthemen und -terminen finden Sie unter: www.art-adventure.de


Fotograf/-in:
Kai-Uwe Küchler
lebt und arbeitet in Zeuthen bei Berlin. Seit 1993 zeigt er professionelle Diashows zu Zielen im Himalayaraum, im südlichen Afrika, in Nordeuropa und in Südamerika. Bei mehreren Reisen mit den Postschiffen ist er dem Mythos Hurtigruten nachgegangen. Im Verlagshaus Würzburg sind von Kai-Uwe Küchler unter anderem Bildbände über Tibet und Island sowie zahlreiche Kalender erschienen. Nähere Informationen zu Vortragsthemen und -terminen finden Sie unter:
www.art-adventure.de