Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT


 
 
Preis € 19.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
Bezahlen Sie bequem via Amazon Payments

Ich stimme den AGBs zu

128 Seiten, 189 Abbildungen,
Format 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag,
Deutsch, 1 Übersichtskarte
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4198-6
Buch
Stürtz
Reise durch...
1351
Blick ins Buch

Reise durch Mainfranken

Martin Siepmann, Ulrike Ratay
Reisebildbände REISE DURCH...

„Franken ist ein gesegnetes Land“, stellte schon Johann Wolfgang von Goethe fest und lässt das Schloss der Maria im „Götz von Berlichingen“ am Ufer des Mains liegen. Der wichtigste fränkische Fluss spielt auf seinem Weg von Ost nach West geradezu mit der Landschaft, bildet Schlingen und Schleifen, fließt zu Beginn durch das mächtige Fichtelgebirge, trennt Steigerwald und Haßberge, bis er schließlich den Spessart durchquert. Dabei verbindet der Main eine Kulturlandschaft, die Perlen ohnegleichen bietet: alte Städte wie Bayreuth, Bamberg, Würzburg und Aschaffenburg, mauerumringte mittelalterliche Orte wie Dettelbach und Sulzfeld, Burgen und Schlösser wie die Plassenburg Kulmbachs oder die weltberühmte Residenz von Würzburg, bedeutende Klöster und Kirchen wie Banz und Vierzehnheiligen.


Rezension
"Wie von der Reihe gewohnt, zeigen mehr als 180 gute Farbfotos (Kleinformat bis Doppelseite) landschaftliche, architektonische und künstlerische Pretiosen, erläutert durch recht ausführliche Bildlegenden und ergänzt durch eine informative Einleitung sowie 4 Themen-Doppelseiten."
ekz-Bibliotheksservice, 7/2007


Fotograf/-in:
Martin Siepmann
wurde 1962 in München geboren. Er ist seit 1990 freier Fotograf mit den Schwerpunktthemen Reise und Natur. Martin Siepmann veröffentlicht zahlreiche Bildbände zu internationalen und regionalen Reisezielen. Seine Reportagen und Bildbeiträge erscheinen unter anderem in Reisemagazinen wie Merian, GLOBO und GEO Saison sowie in den Büchern des "World Wildlife Fund" (WWF).

Mehr Information unter:
www.martin-siepmann.de

Autor/-in:
Ulrike Ratay
wurde 1971 geboren, ist Kunsthistorikerin und Germanistin. Sie lebt und arbeitet als Autorin und Lektorin in Unterfranken am südlichen Ende des Maindreiecks.