Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT
NEUERSCHEINUNG


 
 
Preis € 19.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
Bezahlen Sie bequem via Amazon Payments

Ich stimme den AGBs zu

140 Seiten, 184 Abbildungen,
Format 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag,
Deutsch, 1 Übersichtskarte
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4312-6
Buch
Stürtz
Reise durch...
1351

Soeben erschienen!

Reise durch Bayerisch Schwaben

Martin Siepmann, Johann Schrenk
Reisebildbände REISE DURCH...

Bayerisch-Schwaben ist da, wo man in Bayern schwäbisch spricht – 1803 wurde die Baierische Provinz Schwaben gegründet. Und noch heute beeindruckt der Regierungsbezirk mit unterschiedlichsten Landschaften vom Nördlinger Ries über die Donau-Iller-Lech-Platte und das südliche Alpenvorland bis zu den Allgäuer Alpen. Die Ammergauer Alpen, die Lechauen oder Feuchtgebiete wie das Schwäbische Donaumoos – die einzigartige Natur dieses Landstrichs wird in fast 60 Naturschutzgebieten und 115 Landschaftsschutzgebieten bewahrt.

 

Von der reichen Geschichte der Region künden die alten Reichsstädte Augsburg, Lindau, Memmingen, Nördlingen, Kaufbeuren oder Kempten. Mächtige Burgen wie die Harburg, Schlösser – allen voran die des Königswinkels mit Hohenschwangau und Neuschwanstein –, Klöster wie die Abtei Ottobeuren, Kirchen und Museen bewahren die Zeugnisse der Vergangenheit. Schwäbische Traditionen lernt man zum Beispiel im Schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren oder auf den zahlreichen Festen wie der Augsburger Dult, dem Wallensteinfest in Memmingen oder verschiedenen Leonhardiritten kennen.

 

Über 180 Bilder zeigen die vielfältigen Facetten des Regierungsbezirks Schwaben von Nördlingen mit seiner historischen Stadtmauer bis zur Wasserlandschaft des Forggensees bei Füssen. Vier Specials berichten über die Landschaftsvielfalt zwischen Donau und Alpen, die Fugger, Wittelsbacher und andere historische Herrscher, das Schlemmerland Bayerisch Schwaben und berühmte Schwäbische Köpfe.

 


Fotograf/-in:
Martin Siepmann
wurde 1962 in München geboren. Er ist seit 1990 freier Fotograf mit den Schwerpunktthemen Reise und Natur. Martin Siepmann veröffentlicht zahlreiche Bildbände zu internationalen und regionalen Reisezielen. Seine Reportagen und Bildbeiträge erscheinen unter anderem in Reisemagazinen wie Merian, GLOBO und GEO Saison sowie in den Büchern des "World Wildlife Fund" (WWF).

Mehr Information unter:
www.martin-siepmann.de

Autor/-in:
Johann Schrenk
ist 1948 in Augsburg geboren, absolvierte ein Studium der Soziologie sowie der Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Er arbeitete in der Forschung und der Industrie, ist heute Schriftsteller und Verleger.