Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT


 
 
Preis € 29.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
Bezahlen Sie bequem via Amazon Payments

Ich stimme den AGBs zu

200 Seiten, 210 Abbildungen,
Format 26 x 26 cm, gebunden mit farbigem Überzug,
Deutsch, 1 Übersichtskarte
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4852-7
Buch
Stürtz
Panorama...
1355
Blick ins Buch

Kamtschatka - Land aus Feuer und Eis

Udo Bernhart
Bildbandreihe PANORAMA...

Kamtschatka, nur eineinhalb Flugstunden von Alaska entfernt, ist ein Glücksfall für Menschen, die unberührte Natur suchen. Während der Sowjetzeit war das Grenzland aus militärischen Gründen für ausländische Besucher nicht zugänglich. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass die Region kaum erschlossen wurde und so eine wilde, unberührte Natur erhalten blieb. Sie ist auf Grund der vielen Vulkane, geothermalen und seismischen Aktivitäten immer in Bewegung. Kamtschatka liegt am „Feuerring“, einer Kette von Vulkanen, die den Pazifischen Ozean umschließt. Entlang dieser Linie kommt die Erde nie zur Ruhe.

 

Kamtschatka ist also ein Stück konservierte Natur, das auf die heutige Zeit prallt. Der Reiz liegt darin, dass es bisher kaum Tourismus gab. Noch fehlt es an Hotels und Unterkünften. Noch gibt es am internationalen Flughafen Petropawlowsk keine Ankunftshalle – man muss bei jedem Wetter vor dem Terminal auf seine Koffer warten. Und ohne ortskundige Begleitung stößt man überall im Land schnell an seine Grenzen.

 

Die Halbinsel liegt im Nordosten Russlands zwischen dem Beringmeer und dem Nordpazifik im Osten und dem Ochotskischen im Westen. Sie ist die größte Halbinsel Ostasiens. Eine Hauptattraktion auf Kamtschatka ist das Tal der Geysire. Dieses wurde 1996 von der UNESCO zum Welterbe erklärt. Die Hauptstadt Kamtschatkas, Petropawlowsk-Kamtschatski, liegt an der Awatscha-Bucht und hat einen der größten Naturhäfen der Welt. Hier lebt auch der größte Teil der Bevölkerung des Landes.

 

Der Autor und Fotograf Udo Bernhart nimmt uns mit auf faszinierende Touren: Im Winter fährt er mit den Skiern von Vulkanen bis hinunter ans Meer – man erlebt eine Landschaft, die süchtig macht. Im Sommer besteigt er dann die Vulkane und schaut in ihre dampfenden Krater. Eine völlig andere nicht weniger interessante Welt.

 

Aus dem Inhalt:

- mit Skiern durch den dampfenden Krater des Vulkans Mutnowski

- Besteigung des Tolbatschik

- Fischkutterfahrt in der Awatscha-Bucht

- Abfahrt vom 2923 Meter hohen Vulkan Zhupanowski

- Kamtschatka-Bären

 

 

Rezensionen

 

"Der Autor und Fotograf Udo Bernhart nimmt uns mit auf faszinierende Touren: Im Winter fährt er mit den Skiern von Vulkanen bis hinunter ans Meer - man erlebt eine Landschaft, die süchtig macht. Im Sommer besteigt er dann die Vulkane und schaut in ihre dampfenden Krater - eine völlig andere, aber nicht weniger interessante Erfahrung in dem nur wenig erforschten Kamtschatka."

REISEfieber 01/2016

 

„Der attraktive Bild-Text-Band führt in ein touristisch wenig erschlossenes Gebiet, in eine einzigartige Naturlandschaft, eine Welt ‚aus Feuer und Eis‘, die seit 1996 von der UNESCO zum Weltnaturerbe gezählt wird. Der Autor erkundete das Gebiet intensiver mit abenteuerlichen Touren in der Vulkanlandschaft, im Winter auf Skiern, im Sommer bergsteigend auf die Vulkane. Sehr viel unberührte Natur, eingefangen in stimmungsvollen Fotos, einführende Texte, Übersichtskarte und Register.“

ekz-Bibliotheksservice 2016


Autor/-in und Fotograf/-in:
Udo Bernhart
wurde 1956 in Bozen geboren, lebt seit mehr als 30 Jahren in Frankfurt, von wo aus er zu seinen Reportagereisen und außergewöhnlichen Reisezielen startet. Seine vielfältigen Bilder und Texte werden in nationalen und internationalen Magazinen und Zeitschriften veröffentlicht, so zum Beispiel im Time magazine, abenteuer & reisen oder ADAC reisemagazin. Außerdem hat er bereits über 75 Bildbände veröffentlicht. Seine Fotografien werden in diversen Ausstellungen gezeigt, 1996 wurde er von dem Deutschen Verband für Fotografie für die beste Einzelausstellung ausgezeichnet. Udo Bernhart arbeitet außerdem für verschiedene Fremdenverkehrsämter, Fluggesellschaften, das Fernsehen und internationale Unternehmen.
www.udobernhart.de