Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT


 
 
Preis € 19.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
Bezahlen Sie bequem via Amazon Payments

Ich stimme den AGBs zu

140 Seiten, 214 Abbildungen,
Format 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag,
Deutsch, Fotoübersicht
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4910-4
Buch
Stürtz
Best of... 66 Highlights
1356
Blick ins Buch

Best of USA - Der Westen - 66 Highlights

Bernd Schlieder,, Thomas Jeier

Der amerikanische Westen war für viele Tausend Einwanderer im 19. Jahrhundert das Ziel ihrer Träume. Im Oregon-Territorium, das die heutigen Staaten Oregon, Washington, Idaho und Teile von Montana umfasste, fanden sie eine neue Heimat und gründeten Städte wie Portland und Seattle. Der pazifische Nordwesten begeistert mit urwüchsiger Natur: Die Cascades, ein Gebirge mit mächtigen Vulkanen wie dem Mount Rainier und Mount St. Helens, die Regenwälder der Olympic Peninsula, die schroffe Felsenküste von Oregon, einsame Wälder, spiegelklare Flüsse und Seen machen das Gebiet zu einem Paradies, das im 21. Jahrhundert selbst bei vielen Amerikanern noch als Geheimtipp gilt. Der Südwesten ist geprägt von den „desert states“ Arizona, New Mexico, Nevada und Utah. Leuchtend rote Felsnadeln und mächtige Tafelberge, grandiose Schluchten, grüne Fichtenwälder und strahlend blauer Himmel bilden geradezu mythische Ansichten. Kalifornien, der Sunshine State, bietet faszinierende Großstadtimpressionen in den Metropolen San Francisco und Los Angeles. Aus dem Pazifik im Westen steigen dramatisch die Coast Mountains auf, dahinter werden breite Täler mit fruchtbaren Böden abgelöst von heiß-kargen Wüstenbecken wie dem Death Valley.

„Best of USA – Der Westen“ stellt die 66 lohnenswertesten Reiseziele aus diesem Teil Amerikas vor. Neben Hollywood, dem Yellowstone National Park und dem Grand Canyon findet sich auch Sehenswertes abseits der typischen Ziele in diesem Band.


Fotograf/-in:
Bernd Schlieder,
geboren 1970, lebt als freischaffender Fotograf bei Heidelberg. Die USA und Südafrika bilden einen Schwerpunkt seiner Arbeit.
www.magicmoments.eu

Autor/-in:
Thomas Jeier
lebt als freier Schriftsteller bei München und „on the road“ in den USA und Kanada. Er hat bereits über hundert Sachbücher, Romane und Jugendbücher veröffentlicht, für die er mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, außerdem verfasst er Texte zu Reisebildbänden und Reiseberichte für „America-Journal“ und „tours“.
Im Verlagshaus Würzburg sind von Thomas Jeier unter anderem Bücher über Indianer und die USA erschienen.
Weitere Informationen sind hier zu finden:
www.jeier.de
facebook - Thomas Jeier