Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT


 
 
Preis € 49.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
Bezahlen Sie bequem via Amazon Payments

Ich stimme den AGBs zu

224 Seiten, 314 Abbildungen,
Format 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag und stabilem Schmuckschuber,
Deutsch, 1 Übersichtskarte
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4813-8
Buch
Stürtz
Premium...
1357
Blick ins Buch

Peru - Ein PREMIUM***XL-Bildband

Karl-Heinz Raach, Katharina Nickoleit
Reisebildbände PREMIUM...

Die Bergriesen der Anden, von den spanischen Eroberern geprägte Städte und einmalige archäologische Stätten locken in das ehemalige Inkareich und drittgrößte Land Südamerikas: Peru. Zwischen der Pazifikküste, dem Amazonastiefland und den Kordilleren gibt es eine einzigartige landschaftliche Vielfalt zu entdecken: schneebedeckte Gipfel, grüner Regenwald und Wüste an der Küste, die von fruchtbaren Flussoasen unterbrochen wird. In den Nationalparks des Tieflands findet sich ein ungeheurer Artenreichtum, im Hochland lebt der legendäre Puma und das Wappentier des Landes, der Kondor.

Grandiose Gipfel und weite Hochlandbecken, einsame Wüsten und artenreiche Regenwaldgebiete – Perus Landschaften faszinieren ebenso wie einzigartige Zeugnisse der alten Hochkulturen. Höhepunkte bilden neben der berühmten Ruinenstadt Machu Picchu auch die archäologischen Stätten von Chan Chan oder die geheimnisvollen Linien von Nazca. Barocke Kirchen und Klöster, sowie Herrenhäuser in der typischen Kolonialarchitektur zeugen von der Zeit der Spanier. Auf bunten Volksfesten und Märkten kann man den Traditionen der Indígenas begegnen. Über 310 Bilder zeigen Peru in all seinen Facetten. Specials berichten über die Indígenas, kulinarische Spezialitäten, die rätselhaften Linien von Nazca, das Volk der Inkas, berühmte Forscherpersönlichkeiten und die grandiose Naturvielfalt.


Rezensionen

"Neben dem gewohnt guten Blick für das Schöne fängt Fotograf Karl-Heinz Raach auch ungewöhnliche Situationen ein. […] Beim Durchblättern entdeckt man immer wieder Neues, ganz so, wie im Land selbst. […] Katharina Nickoleit begleitet mit gut recherchierten Texten die Bilder, ohne auf das ein oder andere verbale Augenzwinkern zu verzichten."
Badische Zeitung, 24.1.2015

„Opulenter, gewichtiger Band. Der renommierte Fotograf Karl-Heinz Raach […] zeigt in mehr als 300, häufig großformatigen, aussagekräftigen Farbfotos Ansichten des kontrastreichen Landes, seiner Bewohner und der Kultur. Die kenntnisreichen Einleitungstexte sind von der Journalistin Katharina Nickoleit […] Dazwischen Specials zur Eroberung durch die Spanier, Religion(-en), den Nasca-Linien, der Archäologie sowie der Küche Perus. Der Preis ist angemessen.“
ekz-Bibliotheksservice 2014


Autor/-in und Fotograf/-in:
Karl-Heinz Raach
wurde 1959 geboren. Er ist seit seinem Studium als Fotojournalist weltweit unterwegs und veröffentlichte zahlreiche Zeitschriftenreportagen sowie über 100 Bildbände und eine Vielzahl von Kalendern. Er wohnt bei Freiburg im Breisgau und verlegt im Eigenverlag Druckerzeugnisse von seiner Heimatstadt und dem angrenzenden Schwarzwald. Zusammen mit dem Verlagshaus Würzburg erhielt Karl-Heinz Raach 2011 auf der weltweit größten Reisemesse in Berlin den ITB Berlin BuchAward für seinen Band Premium XXL Kanada.
www.raach-foto.de

Autor/-in:
Katharina Nickoleit
1974 in Stuttgart geboren, verbrachte einen Teil ihrer Kindheit in Peru.
Seit 2003 ist sie als freie Journalistin tätig und berichtet hauptsächlich für den WDR, das Deutschlandradio und die ARD aus Südasien, Lateinamerika und Ostafrika. Sie ist außerdem Autorin von Reiseführern über Peru und Bolivien. 2013 wurde sie mit dem Medienpreis der Kindernothilfe ausgezeichnet.
www.katharina-nickoleit.de