Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT


 
 
Preis € 19.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
Bezahlen Sie bequem via Amazon Payments

Ich stimme den AGBs zu

128 Seiten, 210 Abbildungen,
Format 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag,
Deutsch, 1 Übersichtskarte
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4608-0
Buch
Stürtz
Abenteuer...
1356
Blick ins Buch

Quer durch Kanada - Vom Atlantik zum Pazifik

Thomas Sbampato
Reisebildbände ABENTEUER...

Folgen Sie dem Ruf der Wildnis und stürzen Sie sich ins Abenteuer auf dem Trans Canada Highway!

Es ist groß, sehr groß sogar. Zehn Millionen Quadratkilometer machen Kanada zum zweitgrößten Land der Erde und die gilt es zuerst einmal in den Griff zu bekommen. Alles in Kanada scheint überdimensioniert: gigantische Berge, gewaltige Gletscher, endlose Nadelwälder, unendliche Prärien. Nicht zu vergessen die Tiere zu Land und zu Wasser: Grizzlys, Elche, Eisbären, Wale ... eines imposanter als das andere. 7800 Kilometer auf dem Trans Canada Highway trennen St.John’s, die malerische Hauptstadt Neufundlands am Atlantik, von Viktoria, dem kolonialen Städtchen auf Vancouver Island am Pazifik. Dazwischen liegen die Metropolen Montreal, Toronto und Vancouver. An ihrem Stadtrand breiten sich die unendlichen Weiten Kanadas aus, in die Thomas Sbampato eintaucht.

 

Aus dem Inhalt

- Kanutrip durch den Algonquin Park

- In der Arktis: Leben der Extreme

- Mit den Cowboys in der Prärie

- Walfang mit den Inuit

- Mit dem Xai’xais-Indianer auf Spurensuche

 

Rezensionen

„Der Abenteurer begegnet Eisbärinnen in der Arktis, die mit ihren Neugeborenen die Schneehöhle verlassen, sitzt bei minus 52 °C am Lagerfeuer - über sich die tanzenden Polarlichter -, paddelt mit dem Kanu durch die Herbstwälder Ostkanadas, fotografiert die letzten wilden Bisons in der Prärie, wandert über die Rocky Mountains und macht sich auf die Suche nach dem geheimnisumwitterten, weißen Schwarzbären im pazifischen Regenwald. An der Schnittstelle zur Natur trifft Sbampato die Menschen, die ihn faszinieren. Seine Kamera ist immer hautnah dabei.“
www.buch-magazin.de, April 2013

"[…] anregender Überblick über grandiose Landschaften."
ekz-Bibliotheksservice 2013


Autor/-in und Fotograf/-in:
Thomas Sbampato
hat sich seit über 15 Jahren auf Abenteuerreportagen über den Norden Amerikas spezialisiert. Der Fokus ist dabei auf das Zusammenleben von Mensch und Natur, die Schnittstelle der Lebensräume von Zivilisation und Wildnis gerichtet. Spannende Geschichten und eine schnörkellose Bildsprache zeichnen seine Reportagen, Vorträge und Bücher aus.
Sbampatos Bilder erscheinen in zahlreichen Magazinen, Zeitungen, Kalendern und Büchern weltweit und wurden mehrfach international prämiert, unter anderem wurde er 2005 von der BBC in London im weltweit prestigeträchtigsten Wettbewerb der Naturfotografen ausgezeichnet.
Mehr Information unter:
www.sbampato.ch