Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT
NEUERSCHEINUNG


 
 
Preis € 19.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
Bezahlen Sie bequem via Amazon Payments

Ich stimme den AGBs zu

88 Seiten, 90 Abbildungen,
Format 24 x 29 cm, gebunden mit farbigem Überzug,
Deutsch,
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4631-8
Buch
Stürtz
Abenteuer...
1353

Wildnis Afrika

Thomas Sbampato
Reisebildbände ABENTEUER

Von Antilope bis Zebra - die wilden Tiere Afrikas: Erlebnisberichte und Fakten für Kinder und Jugendliche - Es ist ein außergewöhnliches Erlebnis, durch die Wildnis Afrikas zu streifen und dabei hautnah Löwen, Leoparden, Elefanten, Nashörnern und Nilpferden zu begegnen. Thomas Sbampato heftete sich ihnen an die Fersen und fotografierte die großen und kleinen Tiere Afrikas. Dabei verrät er wie die Tiere leben, was sie fressen und wie man sich verhalten muss, wenn man zu Fuß durch das Reich der Löwen marschiert.

 

Dieses Buch gibt nicht nur Kindern und Jugendlichen Antworten auf ganz viele Fragen über die Tiere Afrikas, zum Beispiel darauf, warum es eine gute Idee ist in der Wildnis den Reißverschluss vom Zelt zuzuziehen. Bei der abenteuerlichen Reise durch die wilde Natur erfährt man auch, wo man die Tiere zu welcher Jahreszeit antrifft und warum. Zugleich lernt man etwas über ihre Spuren. Mit diesem Buch taucht man tief ein in die Tierwelt Afrikas

 

Aus dem Inhalt

- Warum hat der Elefant so große Ohren?

- Wie weit springt ein Impala?

- Wer sind die unbestrittenen tierischen Herrscher Afrikas?


Autor/-in und Fotograf/-in:
Thomas Sbampato
hat sich seit über 15 Jahren auf Abenteuerreportagen über den Norden Amerikas spezialisiert. Der Fokus ist dabei auf das Zusammenleben von Mensch und Natur, die Schnittstelle der Lebensräume von Zivilisation und Wildnis gerichtet. Spannende Geschichten und eine schnörkellose Bildsprache zeichnen seine Reportagen, Vorträge und Bücher aus.
Sbampatos Bilder erscheinen in zahlreichen Magazinen, Zeitungen, Kalendern und Büchern weltweit und wurden mehrfach international prämiert, unter anderem wurde er 2005 von der BBC in London im weltweit prestigeträchtigsten Wettbewerb der Naturfotografen ausgezeichnet.

Mehr Information unter:
www.sbampato.ch