Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT
NEUERSCHEINUNG

Dieses Produkt ist aktuell leider nicht verfügbar

 
 
Preis € 49.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
224 Seiten, 229 Abbildungen,
Format 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag und stabilem Schmuckschuber,
Deutsch, 1 Übersichtskarte
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4828-2
Buch
Stürtz
Premium...
1354

Erscheint im Mai 2017!

Iran - Ein PREMIUM***XL-Bildband

Walter M. Weiss
Reisebildbände PREMIUM...

Iran am Beginn des dritten nachchristlichen Jahrtausends ist ein sehr facetten- und kontrastreiches, spannendes Land, das auf ein ungemein traditionsreiches und vielfältiges Erbe zurückblickt. Mit einer Fläche von 1,63 Millionen Quadratkilometern etwa vierzigmal so groß wie die Schweiz und halb so groß wie Indien, ist Iran nicht nur das Kerngebiet des schiitischen Glaubens, sondern auch die Heimat eines der geschichtsträchtigsten Kulturvölker der Erde und als solche ein sehr eigenständiger Kosmos des Geistes.

 

Er verfügt über eine heutzutage im Abendland kaum bekannte Fülle von grandiosen Landschaften, Kunstschätzen und archäologischen Stätten. Nicht nur die Ruinen von Persepolis, Pasargadae oder Susa, die aufwändigst verzierten Moschen und Grabmäler, die prunkvollen Paläste, die alten Wüstenstädte und traditionsreichen Basare zeugen von der langen Geschichte, auch die Pracht der berühmten Teppiche und der Kunstgegenstände sucht seinesgleichen.

 

Hier findet man als Genießer aber auch eine kulinarische Tradition, die Kenner etwa neben der chinesischen und französischen unter die weltweit raffiniertesten Küchen reihen. Und man wird von einer Bevölkerung Willkommen geheißen, deren Warmherzigkeit, Gastfreundschaft und Neugier, gerade auch gegenüber Besuchern aus dem westlichen Ausland, alle Klischees von kollektiver Feindseligkeit Lügen strafen. Iran ist zeitlos alt und zugleich extrem jung, stockkonservativ und höchst dynamisch.


Autor/-in und Fotograf/-in:
Walter M. Weiss
studierte Geschichte, Publizistik und Politikwissenschaften. Er lebt und arbeitet als freier Fotograf und Autor in Wien. Seine Themenschwerpunkte sind Österreich, Südostasien, Mitteleuropäische Kulturgeschichte und Islamische Welt in Wien. Er hat bereits zahlreiche Reise- und Sachbücher verfasst.
www.wmweiss.com