Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT
NEUERSCHEINUNG

Dieses Produkt ist aktuell leider nicht verfügbar

 
 
Preis € 19.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
140 Seiten, ca. 180 Abbildungen,
Format 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag,
Deutsch, Übersichtskarten
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4923-4
Buch
Stürtz
Best of... 66 Highlights
1357

Erscheint im Juni 2018!

Best of Peru - 66 Highlights

Karl-Heinz Raach, Katharina Nickoleit

Die grandiosen Gipfel der Anden und weite Hochlandbecken, einsame Wüsten und artenreiche Regenwaldgebiete am Amazonas – Perus Landschaften faszinieren ebenso wie einzigartige Zeugnisse der alten Hochkulturen: Die Inka sind bei weitem nicht die einzige oder gar die älteste Zivilisation, die Peru im Laufe der Zeit hervorgebracht hat. Das Land blickt auf eine 5000 Jahre alte kulturelle Geschichte zurück. Zu den archäologischen Schätzen zählt die auf 3000 v. Chr. datierte Stadtanlage der Caral-Kultur nördlich von Lima und die Grabungsstätte der Chavín-Kultur im nördlichen Hochland bei Huaraz.

 

Im Zentrum Cuscos wird ein Stück Geschichte, nämlich die Eroberung Perus durch die Spanier, mit den auf Inkagrundmauern errichteten kolonialen Gebäuden überdeutlich. Sehenswert ist auch das von den Spaniern gegründete Lima oder die historische Innenstadt Arequipas, deren weiße Kolonialgebäude mit ihren unglaublich kunstvollziselierten Fassaden beeindrucken.

 

„Best of Peru“ stellt von diesem facettenreichen Land die 66 lohnenswertesten Reiseziele vom Norden bis ins Amazonastiefland vor. Fehlen dürfen dabei nicht die Ruinen von Machu Picchu, die Städte Trujillo und Cusco oder verschiedene Aspekte des Titicacasees. Das Buch nimmt aber auch mit auf die spannende Reise mit dem Zug durch das Urubamba-Tal, zu den strickenden Männern der Isla Taquile oder zu dem Landleben in der Cordillera Blanca.

 

Peru ist das beliebteste Reiseland Südamerikas. Und das völlig zu Recht.

                                                                         Katharina Nickoleit

 

 

Aus dem Inhalt

• Festung Kuélap

• Schilfboote von Huanchaco

• Auf Flüssen durch den Regenwald

• Hängebrücke Qíswachaka

• Lastenträger Lama

 


Fotograf/-in:
Karl-Heinz Raach
wurde 1959 geboren. Er ist seit seinem Studium als Fotojournalist weltweit unterwegs und veröffentlichte zahlreiche Zeitschriftenreportagen sowie über 100 Bildbände und eine Vielzahl von Kalendern. Er wohnt bei Freiburg im Breisgau und verlegt im Eigenverlag Druckerzeugnisse von seiner Heimatstadt und dem angrenzenden Schwarzwald. Zusammen mit dem Verlagshaus Würzburg erhielt Karl-Heinz Raach 2011 auf der weltweit größten Reisemesse in Berlin den ITB Berlin BuchAward für seinen Band Premium XXL Kanada.
www.raach-foto.de

Autor/-in:
Katharina Nickoleit
wurde 1974 in Stuttgart geboren und verbrachte einen Teil ihrer Kindheit in Peru.
Seit 2003 ist sie als freie Journalistin tätig und berichtet hauptsächlich für den WDR, das Deutschlandradio und die ARD aus Südasien, Lateinamerika und Ostafrika. Sie ist außerdem Autorin von Reiseführern über Peru und Bolivien. 2013 wurde sie mit dem Medienpreis der Kindernothilfe ausgezeichnet.
www.katharina-nickoleit.de